Galega - Geißraute

Galega hartlandii ‚His Majesty’.jpgEine prächtige Pflanze aus dem Staudenreich. Diese Schmetterlingsblütler (Fabaceae) können, geschickt eingesetzt, ein Beet für Monate mit Blüten bereichern. Sie nehmen pro Staude einen knappen Quadratmeter ein und lehnen sich gerne an höheren anderen Stauden, Büschen oder Zäunen an. Wichtig um Fuß zu fassen, ist ein offener und freier Standort ohne große Konkurrenz am Beginn ihrer Entwicklung. Einmal eingewachsen sind sie deutlich konkurrenzfähiger.

Weiße Geißraute - Galega x hartlandii ‚Alba’

 Galega x hartlandii Alba, die Weiße GeißrauteEine ganz und gar wunderbare Staude, die ab Ende Juni für Monate blüht. Die schönen schneeweißen Blüten werden in kerzenartigen Blütenständen getragen und erinnern an wenig an die Blütenstände von Lupinien nur eben „en miniature“. Die aufrechten Büsche haben eine schöne vertikale Wirkung. Ein betörender Duft entweicht aus den zahlreichen Blüten. Gefiederte Blätter. Sonne oder Halbschatten bei nicht zu trockenem Boden. Sie wird 120 cm hoch und breit.
|Zurück|